Montag, 25. Juni 2012

Salomon Ultratrail 2012 +++ 101 km +++ 5420 Hm +++ Teilnehmer u. a.: Team Sport Lichtenegger

Hier ist sie, die Bilderstrecke mit Fotos vom Salomon Ultratrail 2012 Grainau. Letztes Update: 27.06.2012 22:36 Uhr



© 2012 by Ralph Roeske Auf dem Foto: Teilnehmer Dr. Markus Merk

Große Fotos vom Salomon Zugspitz Ultratrail 2012 Bitte auf das Bild oder hier klicken

Für Laptops und kleinere Bildschirmauflösungen hier klicken.

Für Team Sport Lichtenegger waren Monika Roeske und Franz Lichtenegger am Start und beide erreichten das Ziel.

Auf der Ultratrail-Distanz war Julien Chorier (Frankreich) nicht zu schlagen. Der 31-jährige konnte im Verlauf des Rennens seinen Vorsprung laufend ausbauen. Nach 11:55.37 Stunden erreichte der Läufer vom Team Salomon das Ziel in Grainau mit 14 Minuten Vorsprung als Gesamtsieger. An die Zeit des letztjährigen Siegers Miguel Heras (Spanien) (10:55.19 Stunden) kam der Franzose zwar nicht heran; jedoch sind beide Ergebnisse aufgrund von aktuellen Änderungen in der Streckenführung wohl nicht wirklich zu vergleichen.
Zweiter der Gesamtwertung wurde mit einer Zeit von 12:41.17 Stunden der 25-jährige Constantin Pade (Deutschland). Der Läufer vom Team Dynafit erlief sich einen Vorsprung von 26 Minuten vor dem Drittplatzierten Thomas Wagner (Österreich). Der Österreicher bewältigte die 101 Kilometer in 13:07.54 Stunden.

Bei den Männern waren 359 Läufer waren am Start. 277 davon kamen innerhalb der vorgeschriebenen Sollzeiten in die Wertung.
Franz Lichtenegger (Startnummer 9) aus Bad Goisern erzielte in 21:01.56,1 den 29. Rang bei den Senior Masters, was 163. der Gesamtwertung bei den Männern bedeutet.

In der Damen-Konkurrenz waren 32 Läuferinnen am Start. 22 davon erreichten innerhalb der Sollzeiten das Ziel.
Monika Roeske (Startnummer 7) aus Bad Ischl überquerte 21:01.55,0 Stunden nach dem Start die Zielline. Dies bedeutet Rang 11 in ihrer Altergruppe als auch Rang 11 in der Gesamtwertung bei den Damen.

Prominentester Teilnehmer war sicherlich der deutsche ehemalige Fifa-Schiedrichter Dr. Markus Merk (Startnummer 23, Foto oben). Er erzielte mit 19:07.24,2 Stunden den 13. Platz in seiner Altergruppe und wurde 104. in der Gesamtwertung bei den Männern. Er hatte sich kurzfristig entschlossen zwischen zwei Terminen erstmals beim Zugspitz Ultratrail teilzunehmen, wie er mir erzählte. Die Wartezeit bis zum Eintreffen von Monika und Franz konnte ich mit einem langen, ausführlichen Gespräch mit ihm überbrücken.


© 2012 by Ralph Roeske Auf dem Foto: Im Ziel nach anstrengenden 21 Stunden, Monika Roeske, Franz Lichtenegger

Bericht: Ralph Roeske


Powered by: WordPress • Template by: RGRoeske Panoramas: PanoVisions.net StereoPano.net

News und Events